Kratzbaum

Der Kratzbaum zählt zur Grundaustattung jeder Katze.

Kein Wunder: Wenn nicht ein Kratzbaum, dann muss eben das Sofa oder Bett herhalten. Er ist Rückzugsort, Aussichtspunkt und KratzgelegenheitKatze liegend im Katzenkratzbaum - Kratzbäume in einem. Qualität, Ausstattung und Preis spielen bei der Kaufentscheidung eine große Rolle. Auf dieser Seite findest du ausführliche Informationen, Tests und Angebote, um hochwertige Kratzbäume zu einem guten Preis-/Leistungsverhältnis zu bekommen.

Was du vor dem Kauf wissen solltest

Grundsätzlich entscheidet bei der Wahl der persönliche Geschmack. Einige Dinge kannst du unabhängig davon aber objektiv prüfen: beim Händler, solltest du auf die Verarbeitung der Stämme und Verbindungsstücke achten. Auch der Plüsch franzt bei so manchen Kratzbaum aus und fusselt. Da die Verarbeitung, die Materialqualität und die Haltbarkeit bei den Kratzbaum-Modellen stark schwankt ist es nicht einfach sich beim Onlinekauf ein Bild darüber zu machen. Klar: du kannst zum Beispiel verschiedene Bewertungen auf Amazon zu einem Katzenkratzbaum durchlesen. Meist sind diese jedoch subjektiv und von bestimmten Erwartungen getrieben. Hier möchte ich dir mit den Kratzbaum-Testberichten weiterhelfen. Ich habe mir verschiedene Modelle genauer angesehen und unter die Lupe genommen. Besser gesagt natürlich auch meine beiden Plüschnasen, die die verschiedenen Kratzbaum-Testkandidaten sofort unter Beschlag nahmen und einem richtigen Stresstest unterzogen haben. Besonders unter den Gesichtspunkten, die man nicht aus einer Produktseite eines Onlineshops herauslesen kann.

So findest du in den Testberichten bestimmt den richtigen Kratzbaum für dich und deinen Liebling.

Qualität und Stabilität:

Auch wenn der Kratzbaum in das Design der Wohnung passen sollte, sollte er in erster Linie qualitativ hochwertig und stabil sein. Der Kratzbaum sollte selbst bei größerer Beanspruchung nicht wackeln und standfest sein. Die Bodenplatte sollte von allen verwendeten Bauteilen den größten Durchmesser besitzen und entsprechend stabil sein.
Darüber hinaus sind strapazierfähige und möglichst dicke Stämme und Säulen wichtig, denn je breiter der Durchmesser der Stamm besitzt, desto mehr Stabilität ist auch unter höherer Belastung gewährleistet.
Hinsichtlich der Stabilität sind deckenhohe Kratzbäume natürlich aller erste Wahl, denn sie stehen nicht allein auf einer Bodenplatte sondern werden zwischen Decke und Boden mit einem Deckenspanner eingespannt.

Katze liegend im Katzenkratzbaum - Kratzbäume

Ausstattung und Design der Kratzbäume:

Das Design und die Ausstattung der Kratzbäume spielen eine wichtige Rolle beim Kauf eines passenden Kratzbaumes. Die Ansprüche die Katzen und Menschen hinsichtlich Design und Ausstattung besitzen unterscheiden sich allerdings vollständig. Für den Menschen steht an primärer Stelle meist die Optik und die Integration des Baumes in den bestehenden Wohnraum. Für den Menschen sind also Aspekte wie Farbe und Form des Baumes ausschlaggebend für den Kauf. Für die Katze ist die Farbe hingegen vollkommen irrelevant. Für sie ist zum einen der Geruch des Baumes relevant und zum anderen ihr eigenes Wohlbefinden, wenn sie auf dem Kratzbaum sitzt.

Bezüglich der Ausstattung sollten Kratzbäume neben der obligatorischen Kratzgelegenheit eine Art Aussichtsplattform besitzen mit der die Mieze die Umgebung überblicken kann. Diese sind bei Katzen häufig sehr beliebt, während beispielsweise eine Höhle im tiefer liegenden Bereich oft gemieden wird. Gerade deshalb ist für Kratzbäume mit vielen höher gelegenen Flächen eine qualitativ hochwertige Verarbeitung extrem wichtig. Möglichkeiten zum Verstecken, Klettern und Balancieren sind ebenfalls empfehlenswert, denn diese bieten der Katze die Möglichkeiten Ihrem Spieltrieb nachzueifern und sich so richtig auszupowern. Auch Hängematten sind eine gewünschte Abwechslung, in die sich die Katzen gerne legen. Hängematten sind zum Teil bereits beim Kauf des Kratzbaumes inbegriffen, können aber auch separat hinzugekauft werden.

Standort:

Der ideale Standort für einen Kratzbaum ist natürlich abhängig von den Gegebenheiten und Möglichkeiten des Hauses oder der Wohnung. Deckenhöhe und Umfang des Kratzbaumes sollten abgeglichen werden und anschließend ein geeigneter Standort gewählt werden. Dabei ist zu berücksichtigen, dass Katzen sehr gesellige und neugierige Tiere sind. Ein Kratzbaum mag vielleicht nicht unbedingt das perfekte Mobiliar sein, sollte aber auch nicht in der letzten Ecke des Flures oder im Abstellraum platziert werden. Denn sonst kann es vorkommen, dass der Kratzbaum von der Katze überhaupt nicht genutzt wird und doch wieder die Möbelstücke zur Befriedigung ihres Triebes herhalten müssen.
Vielmehr ist es anzuraten, denn Kratzbaum in einem gut belebten Raum wie dem Wohnzimmer zu platzieren. Sollte der Stubentiger sich dennoch weigern den Kratzbaum zu nutzen sollte genau darauf geachtet werden, an welchen Stellen der Wohnung er kratzt um anschließend den Kratzbaum an einer dieser häufig genutzten Stellen zu platzieren.

Jetzt auf Amazon Schnäppchen jagen!

 

Bestseller

Die Kratzbaum-Bestseller auf Amazon eignen sich hervorragend als Einstieg in die Produktrecherche. Schließlich sind sie nicht ohne Grund unter dem riesigen Sortiment die beliebtesten bei den Kunden und verkaufen sich sehr gut. Hier haben die Kunden entschieden und nach ihrer Erfahrung ehrlich bewertet.

Doch welcher Kratzbaum für dich der richtige ist, müssen sie am Ende selbst entscheiden! Um dir die Kaufentscheidung zu erleichtern, stellen wir dir im Folgenden mal einige Bestseller der Kategorie Kratzbäume für Katzen. Wir wollen aber natürlich nicht um den heißen Brei herumreden, sondern euch nun die pracht Exemplare mit bestem Preis-Leistungsverhältnis präsentieren.

1. Happypet® CAT021 Kratzbaum

Bestseller Happypet® CAT021 Kratzbaum Katzenbaum mittelhoch 1,86 m hoch
jetzt auf Amazon kaufen!
  • Gesamthöhe: ca. 186 cm
  • Ca. 11,5 cm Durchmesser der Sisalstämme, dadurch sehr viel stabiler im Stand.
  • Ca. 6 mm Sisalstärke. Dadurch sind unsere Sisalstämme länger haltbar.
  • Extra starke Bodenplatte mit 3,5 cm und Plattformen mit 2,5 cm sorgen für sicheren Stand.
  • Hochwertiger Plüschbezug

Fazit: Dieser Kratzbaum besitzt mit seiner Gesamthöhe von ca. 186cm die perfekte Grundausrüstung für jede Katze.

2. Jakocat Kratzbaum für Katzen

Bestseller Jakocat Schnellverschluss Kratzbaum Katzenbaum Katzenkratzbaum Spielbaum Kletterbaum 173 cm Hoch Möbel für Katzen in diversen Farben
jetzt auf Amazon kaufen!
  • Alle nach der Montage sichtbaren Platten sind auf der Unterseite mit Plüsch bezogen, dadurch homogene Optik ohne sichtbares Holz!
  • Quick-Connect-Verbindung – schnell montierbar und dadurch einfacher Aufbau in wenigen Minuten
  • Stämme komplett mit Naturfaserseil aus Kokos umwickelt. Ideal zum Krallenwetzen.
  • 2 kuschelige Höhlen als Rückzugsort oder Versteckspiel
  • Hergestellt in Europa 

Fazit: Der letzte Punkt ist für mich persönlich sehr wichtig, da ich nicht will, dass meine Katze durch Chinaprodukte vergiftet wird. Daher achte ich auch eher auf das Herstellungsland, als auf z.B. eine kleine Preisdifferenz zu ähnlichen Produkten.

3. TecTake Kratzbaum für Katzen

Bestseller TecTake Kratzbaum Katzenbaum für Katzen mittelhoch grau

jetzt auf Amazon kaufen!

  • Höhe: ca. 144 cm, Grundplatte: ca. 50 x 35 cm
  • Höhle: ca. 30 cm Durchmesser / ca. 29 cm Höhe
  • Liegemulde: ca. 30 cm Durchmesser
  • Sisalstangen: Durchmesser ca. 5,5 cm, Gesamtgewicht: ca. 8,5 kg
  • 3 Spielzweige: ca. 21 x 2,5 cm mit Spielmaus
  • Gratis Versand innerhalb Deutschlands!

Fazit: Der TecTake Kratzbaum für Katzen bietet sich ideal für alle Katzen mit zu viel Energie an. Wie auf dem Produktfoto zu erkennen ist, befindet sich am Kratzbaum genug, um unsere Vierbeiner zu beschäftigen. Was auch wirklich super ist, ist der kostenlose Versand, das bei einer solchen Größe von Vorteil ist.

4. Leopet Katzen Kratzbaum Sisal deckenhoch

Bestseller Leopet Katzen Kratzbaum Katzenbaum Sisal kratzen deckenhoch extra hoch ca. 175 cm inkl. Fressnapf in verschiedenen Farben
jetzt auf Amazon kaufen!
  • der Spielbaum – der Klassiker für die Katzenhaltung mit zahlreichen Möglichkeiten ein ideales Basic für Katze und Kater
  • 5 Plattformen und Leiter zum Klettern und Erforschen
  • bequeme Kuschelhöhle zum Schlafen und Entspannen
  • Überzug aus flauschigem Polyester und Stämme sind mit Sisal umwickelt zum Krallenwetzen
  • 9 Farben zur Auswahl

Fazit:  Sehr viele verschiedene Möglichkeiten für die Katzen neue Kletterpfade zu erforschen, aber gleichzeitig auch zu entspannen. Dazu gibt es den Kletterbaum in 9 unterschiedlichen Farben zur Auswahl.

Dieser Beitrag wurde für dich zur Verfügung gestellt von: www.katzenkratzbaum-test.net