Bartkamm

energy-comb-355079_1920

Der Bartkamm ist die Allzweckwaffe gegen lästige Knoten im Bart.

Wer also öfters Knoten im Bart hat, muss sich gar nicht erst zwischen Bartbürste und einem Kamm entscheiden. Hier ist der Bartkamm die wohl beste Wahl. Er eignet sich perfekt für längere Bärte, da man mit ihm optimalen Griff im Bart bekommt. Die Bartbürste hingegen ist bei kürzeren Bärten die bessere Wahl. Der Vorteil eines Bartkamms, ist, er ist total händisch und kann problemlos, sogar in der Hosentasche, überall mithin genommen werden.

Bartkamm – Unsere Empfehlungen:

  1. Kamm aus Birnbaumholz
  • Größe: 13,5 cm x 5 cm
  • 100% Birnbaumholz
  • Für Bärte ab 6 mm
Bartkamm
Bartkamm aus Birnbaumholz mit stylischem Logo, mobil

 

2. der mobile Bartkamm

  • Der Kamm für jeden Bart
  • Comb Tag von Bartpracht
  • mit hochwertiger 70cm langer Kugelkette
  • 100% made in Germany
  • 6x3cm
  • Kamm und gleichzeitig ein modisches Accessoire
mobiler Bartkamm, Bartkette, für Bartöl und mobile Bartpflege der Trend 2016

 

3. LUQX Bartpflegeset Bürste&Kamm

  • Der Kamm ist handesägt und dadurch gratfrei
  • Die Bürste ist aus reiner kräftiger Naturborste und veredeltem Olivenohlz
  • in diversen Varianten erhältlich
  • Bartbürste&Bartkamm im Set!

zur Bartbürste:

  • reine Naturborsten
  • edles Olivenholz
  • Länge des Körpers: ca. 8,5cm
  • Länge der Borsten: ca. 1,5cm

zum Bartkamm:

  • elastisch&lange Haltbarkeit
  • antistatisch, keine lästigen Stromschläge
  • sorgfältige Handarbeit (doppelseitig)
  • Größe 9x5cm
LUQX Bartpflegeset – edle Bartbürste aus Olivenholz & Bartkamm (doppelseitig)

auf Amazon für nur unschlagbare 12,50€

 

Unsere Top Empfehlung:

Das LUQX Bartpflegeset für 12,50€

Es beinhaltet sowohl Kamm als auch Bürste und ist unser Favorit, da Preis-Leistung nicht zu schlagen ist. Dazu kommt, dass die Kompination in mehreren verschiedenen Ausführungen erhältlich ist.

LUQX Bartpflegeset – edle Bartbürste aus Olivenholz & Kamm (doppelseitig)

 

 Die Reinigung von eurem Kamm oder eurer Bürste:

Dort, wo gekämmt und gebürstet wird, bleiben natürlich auch Reste übrig, damit meinen wir ausgefallene Haare. Diese sind sehr einfach zu entfernen, indem du erst einmal mit der Hand die greifbaren Haare entfernst. Zum Beispiel kann man den Kamm mit Wasser abspühlen, wodurch die restlichen Haare entfernt werden.

Bei deiner Bartbürste kannst du die Haare heraus kämmen. Falls dann doch noch Haare feststecken sollten hilft das Einweichen der Bartbürste in warmem Wasser.